Woodvibrations 2.0

Woodvibrations 2.0

Fröhliche Musik, freundliche Menschen und ganz viel Lebenslust bei den Woodvibrations 2.0 – Kulturspaziergang entlang 4,5 Km „Waldbühne“ mitten in der Natur.

Vier Stunden lang wird der Wald auf einer Länge von 4,5 Kilometern zum Konzertsaal, zur Open Air Bühne, zum gemütlichen Plauder-Foyer. Das kleine Schwarze kann dabei getrost im Schrank bleiben: Bequeme Schuhe und zünftiger Proviant sind angesagt. Ob die Besucher gemütlich spazieren, ambitioniert wandern oder genussvoll radeln, ob sie einen Leiterwagen mit Kind oder Getränkekiste dabeihaben: Jeder darf das musikalische Waldbad genau so genießen, dass er sich einfach rundum wohlfühlt.

Für den kulturellen Genuss sorgen dabei jede Menge Künstler, die sich schon auf ihr Publikum unter freiem Himmel freuen: sie „lauern“ an vielen Stellen, entlang der Wandelstrecke am Wegesrand. Sie spielen auf, sie lassen den Wald erschallen, sie machen dem Konzert der Natur an diesem Nachmittag ein klein bisschen Konkurrenz.

Und damit wirklich jeder das Wald-Baden entspannt genießen kann, ist ein kostenloser Kleinbus als Shuttleservice zwischen der Kirche in Zollhaus und dem Steinbruch Allendorf im Einsatz.

Karte Waldweg Woodvibration (PDF)

INFO
Sonntag den 8. August 2021 von 12 bis 16 Uhr
Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr möchten wir auch dieses Jahr am  den Loreley-Radweg zwischen Allendorf und Zollhaus  zur 4,5 km langen Bühne für KünstlerInnen machen.
Wenn Sie musikalisch dabei sein möchten (auch z. B. Chöre!), oder Kunst ausstellen wollen, Gedichte oder Kurzgeschichten vortragen möchten, Theater machen oder etwas anderes kreatives im Wald präsentieren wollen so melden Sie sich bitte unter 06486 – 9020 834 oder per E-Mail an: aar-einrich-dialog@web.de

Die Woodvibrations 2.0 gibt es von 12 bis 16 Uhr am Aar-Loreley-Radweg zwischen dem Steinbruch Schuhmacher in Allendorf bis in die Kirche in Zollhaus

Die Künstler

Geschichten-Rad & Poesie
Mirjam Usbeck
www.Theater-bis-zu-den-Sternen.de

Duo Cantabile
Ursula Herrmann Akkordeon / Lilian Iacob Violine
Duo.cantabile@gmx.de

Gospelchor ‚Spirit of Gospel‘
Leitung Silke Hehner. Sängerinnen: Maike Arnold, Petra Heinemann, Lydia Freimund und Susi Roth. An der Gitarre Alexander Hehner
svhehner@web.de

Dieter Kramer & Friends
dieterkramer@posteo.de

Songschreiber Wolfgang Griebler
aus der Verbandsgemeinde Bad Ems/Nassau spielt eigene Stücke auf seiner Akustikgitarre. Die Texte sind in deutsch und englisch und manchmal auch in Fantasiesprachen. Immer mit dabei ist auch ein interessantes Coverprogramm. Dabei geht es quer durch die Rock- und Popgeschichte mit Interpretationen von Santana, Sting, U2, Jimmy Hendrix, Doors, David Bowie, Tracy Chapman, Bob Dylan, Beatles, Chicago, Hannes Wader. etc.
Begleitet wird der „WalkingWolf“ von dem Perkussionisten Karl-Heinz Schulte aus der Verbandsgemeinde Montabaur. Abwechslungsreiche Songs und Sounds mit Akustikgitarre, Bluesharp und Cello und dazu auch ein paar Geschichten aus der Biografie der Musiker – mit viel Spass und guter Laune.
wolfgang.griebler@web.de

Blue Current Band
Jacqueline Schneider, Axel & Felix Wienker und Carlo & Detlef Rieger

Alfred Weber
Lesung

Kurt Hummel – Gitarrist & Komponist
www.kurthummel.com

KOSTENLOSER SCHNELLTExT
„Poesie und Bürokratie in Harmonie!“
Poesie-Aktion von und mit Daniela Daub
www.danieladaub.de/kostenloser-schnelltext

Firoozeh Nassiri – Malerei
… stammt aus dem Iran, hat dort Fashiondesign studiert und eine Ausbildung als Kunstmalerin absolviert präsentiert eine Auswahl ihrer Bilder und Seidenmalereien.
instagram: design_nassiri
E-Mail: design_nassiri@yahoo.com

Björn Meindl
Gitarre und Gesang
kontakt@meindlmusic.de
www.meindlmusic.de

Theater Chapiteau
Manfred Kessler wohnt Burgschwalbach, und ist mit seinem Chapiteau-Theater in ganz Deutschland unterwegs.
Er macht Musik-Theater für Kinder, Familienprogramme, und hat 2 Seniorenshows im Repertoire. Seit einigen Jahren ist er auch in der Erwachsenenbildung tätig, und hält szenische Vorträge über „Kommunikation & Resonanz“.

Weitere Informationen gibt es unter:
Theater Chapiteau: www.chapiteau-theater.de
Manfred Kessler, Vorträge: https://www.manfred-kessler.de/

Karl-Ulrich Werner & Rolf Breitscheid
Gedichte für geflüsterte Stimme und „Südhalbkugelwaldhorn“
k.u.w@kabelmail.de

Manuel Mohr
Malerei
https://www.mamoart.eu/
mohrcramberg@gmail.com.

Kunst-Klang-Drum
Unter diesem Motto lädt Ruth Mohr zum visuellen und auditiven, meditativen Erlebnis ein. Acrylbilder und meditative Zeichnungen stimmen ein zum „Klangbaden“ mit Klangschalen und Trommeln. Ab 12:30 wird einmal stündlich zum Klangbaden/Klangmeditation eingeladen. Dazwischen ist Zeit die ausgestellten Bilder zu betrachten und auf sich wirken zu lassen.

Ruth Mohr
Ergotherapeutin /Kunst- Trommeltherapeutin und Klangschalenpädagogin
Katzenelnbogen
E-Mail: ruth.krisu@web.de

Kleine kath.Kirche in Zollhaus

  • Manuela Dietrich, Orgel + Akkordeon
  • …  zum Mitsingen moderner geistlicher Lieder
  • Mechthild Kitzler liest literarische Beiträge

Und hier etwas zur Einstimmung: https://www.tree.fm/forest/25

Gefördert wird die Veranstaltung über die LEADER AG Lahn-Taunus, von der Europäischen Union (ELER-Mittel) und dem Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.